Uschi Dillmann

Vita

Ursula (Uschi) Dillmann ist 1957 in Essen geboren. 

Sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin 

in Münster Angelmodde.

Als Dozentin unterrichtete sie Malerei für Erwachsene und Kinder.  15 Jahre lang unterrichtete sie die Kunst AG`en an zwei Münsteraner Grundschulen. 

2014-2017 studierte sie 6 Semester Malerei und Grafik

am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum. 

Seit 2015 ist sie Mitglied im Bund internationaler Künstler (Bik).   

2016 - 2018 war sie Ausstellungsleiterin für Kunst im Gallitzin-Haus in Münster-Angelmodde.   

Ihr neues Atelier neben der Kunsthandlung Götting im Künstlerdorf Angelmodde eröffnete 

sie im Oktober 2017.   

Sie nahm an zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen teil: 

z.B. in der Landvolkshochschule Freckenhorst, Kunsthaus Angelmodde, Gallitzin-Haus, Praxen,

Galeriehaus Bochum Wattenscheid und bei Nacht der Museen in Münster etc.

Eine Dauerausstellung war von 2007 - 2017 in der Galerie KuSTall in Gimbte zu sehen.

2017 ist sie Gründerin A.K.T (Angelmodder Künstler Treff).

30.6. & 1.7. 2018 war sie Organisatorin und Ausstellerin der Kunstmeile Südost.

29.6. & 30.6. stellte sie in der Kunstmeile Südost aus.

11.7. - 11.8. 2019  nahm sie an der Gruppenausstellung Different Art in der Orangerie im Grugapark Essen teil.